WAS ist NSU 2.0 ?

Was ist NSU 2.0 ?

NSU (Nationalsozialistischer Untergrund, oder auch Naziterror-Sicherheitsbehörden-Unterstützernetzwerk) 2.0 ist das neue Terrornetzwerk der deutschen Faschisten.

seit wann gibt es nsu 2.0 ?

Vorläufer existierten seit dem Ende des 2. Weltkrieges sowohl in den alten als auch in den neuen Bundesländern. Im Zuge der Änderung der Asylpolitik der deutschen Bundesregierung (angebliche Flüchtlingskrise) im Jahre 2015 sowie einem gleichzeitig stattfindenden Generationswechsel in den Faschisten-Cliquen organisierten sich die deutschen Faschisten zu dieser Zeit neu.

 

Der Autor entdeckte diese Terror-Organisation bereits im Sommer 2015 (ohne allerdings damals ihren Namen zu kennen) und erstattete Strafanzeige in Frankfurt am Main und Hannover, wo er damals beruflich tätig war. Doch zu diesem Zeitpunkt war die deutsche Polizei (insbesondere das als "Nazibullen-Revier" bekannte 1. Polizeirevier Frankfurt, Zeil 33, am amtlich registrierten Wohnort des Autors) bereits von den Faschos unterwandert. Daher wurden die Strafanzeigen nicht bearbeitet und die ebenfalls von den Faschos unterwanderten Staatsanwaltschaften in Frankfurt und Hannover stellten die Ermittlungsverfahren ein. 2016 verübten sie einen Pogrom am Jüdischen Friedhof in Frankfurt am Main.

warum haben die deutschen medien so lange NSU 2.0 geleugnet ?

Das liegt daran, dass die deutsche Polizei und Staatsanwaltschaft an NSU 2.0 beteiligt ist - mehrere Dienststellen, wahrscheinlich aber nicht alle, obwohl das noch nicht sicher ist. Die deutsche Presse ist bekanntlich nicht frei, sondern die Themen werden im Rahmen der Gleichschaltung "von oben" vorgegeben. Daher wagte es die Presse bislang nie, das Thema anzusprechen. Da es jetzt aber offensichtlich zu viel wird (die Besatzungsmächte in Deutschland greifen zum Glück ein, wenn der Nazi-Scheiß wieder überhand nimmt), sprechen Politiker und Presse das Thema jetzt offen an.

sind die deutsche polizei und staatsanwaltschaft tatsächlich an nsu 2.0 beteiligt ?

Ja, der Nachweis ist bereits erbracht und die Presse berichtet darüber und Politiker bedauern es angeblich. Bereits bei NSU 1 war der Verdacht groß; Details kamen aber nie an die Öffentlichkeit. Nun ist die Lawine ins Rollen gekommen und wird das alte System unter sich begraben. Das Landeskriminalamt (LKA) ermittelt jetzt gegen die Nazibullen; vermutlich wird sich auch das Bundeskriminalamt (BKA) und der Verfassungsschutz einschalten. Sechs Nazibullen sind bereits vom Dienst suspendiert - und das ist erst der Anfang.

Warum ist nsu 2.0 so gefährlich ?

Zu den Aktivitäten von NSU 2.0 gehört es, Personen zu finden, denen man eigene Verbrechen anhängen kann, wie auch schon bei NSU 1. Damit hängt eng das von den Faschos nach Gestapo- und Stasi-Methoden praktizierte Organisierte Stalking (auch Gang Stalking genannt) zusammen.

Agiert NSU 2.0 nur in Deutschland, oder auch in anderen Ländern?

NSU 2.0 agiert international, sogar außerhalb Europas - ein Qualitätssprung im Vergleich zur Zeit vor 2015, wo die deutschen Faschisten allenfalls auf Mallorca unangenehm auffielen.

 

Die deutschen Faschisten waren zwar schon immer international gut vernetzt (aber der Mossad findet sie alle), bislang verzichteten sie aber außerhalb Europas  auf Aktivitäten. Das hat sich nun geändert.

 

Der Autor hat Aktivitäten der deutschen Faschisten in Thailand, auf den Philippinen, in China, in Laos sowie in mehreren arabischen Staaten registriert und dokumentiert.

Z.B.:

Mehrere deutsche Faschisten und Terroristen gefährdeten die Flugsicherheit mit ihren dämlichen Mobiltelefon-Spielchen im Jahre 2017 auf einem Inlandsflug auf den Philippinen

(Verstörte philippinische Stewardessen:

"What do they want???",
nachdem bereits wegen ebendieser Terrorakte das Flugzeug geräumt worden war und ein anderes Flugzeug bereitgestellt wurde - Details gerne auf Anfrage!)


Website des Autors:

 

 

http://www.HistoryHacking.de